Blogbeitrag
  • Thomas Gsteiger

Quanten Yoga

Aktualisiert: 1. Nov. 2021

15 Minuten Zeit nehmen und Bewegung, Meditation und Achtsamkeit verbinden.


Quanten Yoga

Sich etwas gutes Tun. Durch Quanten Yoga.

Sehr zu empfehlen ist dabei die Quanten-Yoga Technik. Yoga erfahrene können dies auch selber erlernen. Unerfahrene können von einem Yoga praktizierenden Hilfe und Anleitung bekommen.


Das Quanten Yoga wirkt schnell und tiefgründig (15-30 Minuten)

Oder es wird ein Kurs in Ihrer Umgebung besucht.

Auszug aus dem Buchumschlag:


Die Vermählung von Wissenschaft und Mystik


Dass modernste wissenschaftliche Erkenntnisse und jahrhundertealte mystische Einsichten einander die Hand reichen und gemeinsam zum körperlichen, seelischen und geistigen Wohl des Menschen eingesetzt werden können, erscheint auf den ersten Blick erstaunlich. Dennoch weisen die Quantenphysik und die altindischen Upanishaden, auf denen das Yogasutra fusst, zahlreiche Parallelen auf.


Beide Lehren gelangen zu einem ganz entscheidenden Punkt: zur Bedeutung des Bewusstseins. Beide Lehren sagen: Das Bewusstsein formt die Welt. Es beeinflusst physiklische Vorgänge auf der Quantenebene und folglich die Realität.


Das Bewusstsein bestimmt also unser physischen und psychisches Sein.


Diese Erkenntnis können wir uns besonders effektiv zunutze machen, wenn wir beide Lehren zu einem Übungsweg, dem Quanten-Yoga, verbinden.


Durchführung einer Sitzung


Eine Quanten-Yoga-Sitzung besteht aus drei Schritten sowie einer kurzen Vorbereitung.

  1. Vorbereitung – das Problem bestimmen.

  2. Erster Schritt: Quanten-Yoga-Pranayama – eine spezifische Atemübung.

  3. Zweiter Schritt: Quanten-Yoga-Asana – eine spezifische Yogastellung.

  4. Dritter Schritt: Quanten-Yoga-Meditation – eine spezifische Mudra-Meditation

Dies entstammt dem Umschlag vom Quanten Yoga Buch mit Poster.


Quellenangabe

Quanten Yoga Im Einklang mit der Matrix durch einfache und heilsame Übungen Author: Kalashatra Govinda Verlag: Irisiana, München ISBN: 978-3-424-15167-1

Weitere Links

  1. Kunlun System

  2. Literatur

  3. Ess-Medizin

  4. Achtsamkeit

#Atmen #Mantra #Mudra #QuantenYoga