Blogbeitrag
  • Thomas Gsteiger

Lebensmittel

Aktualisiert: 1. Nov. 2021

Diese Lebensmittel sollten nur BIO eingekauft werden. Denn auch wenn sie geschält oder gewaschen sind, sind die Pestizide noch da. Diese Lebensmittel werden auch das dreckige Dutzend genannt. Die Liste wird ständig aktualisiert. Doch sie ist nur schwer zu finden.


Das angewachsene dreckige Dutzend:

  1. Erdbeeren

  2. Äpfel

  3. Paprika

  4. Sellerie

  5. Kopfsalat

  6. Grünkohl

  7. Pfirsiche

  8. Spinat

  9. Nektarinen

  10. Trauben (und Weinblätter)

  11. Kartoffeln

  12. Blaubeeren

  13. Grüne Bohnen

  14. Aus der Türkei: Kirschen, Birnen und Gurken.

Dies bitte also nur in Bio-Qualität kaufen. Oder aus dem eigenen Garten beziehen.


Viele Pestizide sind noch unerforscht und Unfruchtbarkeit bei Tieren ist nachgewiesen, wenn zu viele Pestizide verwendet wurden.


Es gibt auch Lebensmittel, die (noch) aus dem konventionellen Anbau stammen können. Diese haben gar keine Pestizide oder nur geringe Mengen.

Wichtig: Immer waschen und schälen.


Die sauberen 15 sind:

  1. Pilze

  2. Kiwi

  3. Mais

  4. Ananas

  5. Avocado

  6. Wassermelone

  7. Weisskohl

  8. Süsskartoffeln

  9. Spargel

  10. Erbsen

  11. Mangos

  12. Auberginen

  13. Zwiebeln

  14. Cantaloup Melone

  15. Grapefruit

Links

Externer Link: Welche Lebensmittel sollten BIO sein

Rund ums Essen

#Essen #Lebensmittel #Medizin #Nahrungsmittel